3 Ausstellungen in Bonn am 26.03.2020

Von "Beethoven" über "Kapitalismus" bis"Zugespitzt"

Am 26.03.2020 fahren wir gemeinsam nach Bonn
3 Ausstellungen in Bonn am 26.03.2020

Dieses Mal gibt es 3 Ausstellungen in Bonn, von denen man je nach Interesse eine oder mehrere besuchen kann, weil sie örtlich nahe zusammen liegen:

1. "Beethoven Welt.Bürger.Musik" in der Bundeskunsthalle zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens chronologisch nach und hinterfragt das überlieferte Bild von einsamen Genie sowie die (Selbst-)Inszenierung als erster freischaffender Konponist.

2. "Kapitalismus" in der Bundeskunsthalle. Mit Objekten aus Kunst, Geschichte und Alltagskultur ermöglicht die Ausstellung eine Annäherung an dieses komplexe Thema von großer gesellschaftlicher Bedeutung.

3. "Zugespitzt" im Haus der Geschichte zeigt die sieben Kanzler der Bundesrepublik im Spiegel der Karikaturisten.

Es sind keine Führungen gebucht.

Der Eintritt in die beiden ersten Ausstellungen richtet sich nach der Gruppenstärke. Der Eintritt in die dritte ist frei.

Anmeldungen bei Theo Heisterkamp, Telefon 0203/3938194

Treffpunkt Hauptbahnhof Oberhausen um 9.15 Uhr, Abfahrt 9.33 Uhr mit mit dem RE 10511 bis Bonn

Wir nehmen das Schöner-Tag-Ticket NRW (1 Person 31,-- €, bis zu 5 Personen 46,-- €)