Meinungsfreiheit in Schulen 16.03.2022

Was darf ich als Lehrer*in im Unterricht sagen?

Lehrkräfte sollen sich im Unterricht "neutral" verhalten. Was heißt das konkret?
Meinungsfreiheit in Schulen 16.03.2022

Foto: Alexander Paul Englert

Was können wir tun, um die freie Meinungsäußerung in allen Bildungseinrichtungen zu stärken?

Die Fortbildung enthält u. a. folgende Aspekte:

  • Freie Meinung im Bildungsauftrag öffentlicher Schulen
  • Neutralitätsgebot für Lehrerinnen und Lehrer: Rechtsgrundlagen
  • Rechtspopulismus und AfD-Prangerportale: Einschätzung und aktuelle Entwicklungen
  • Gewerkschaftsrechte

Referent: Manfred Diekenbrock, GEW NRW

Die Fortbildung findet statt am Mittwoch, 16. März.2022, von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Der Ort wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 2G-Regeln statt!

Für die Fortbildung kann Dienstbefreiung beantragt werden.

Anmeldungen bitte bis zum 02.03.2022 an die Geschäftsstelle der GEW Duisburg.