Schwierige Elterngespräche Teil II: Zielgerichtet und nervenschonend

Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aufbrechen Zukunft Grundschule"

Elternarbeit birgt Konfliktpunkte: Lehrer*innen argumentieren aus der Sicht ihrer fachlichen Erfahrung, Eltern immer aus ihrer familiären Sicht - manchmal mit überzogenen Ansprüchen auch aus Unkenntnis der schulischen Rahmenbedingungen.
Schwierige Elterngespräche Teil II: Zielgerichtet und nervenschonend

Foto: pixabay

Die Fortbildung vermittelt sofort anwendbare Methoden zielgerichteter Gesprächsführung in schwierigen Situationen und Grenzen zu ziehen gegenüber „unverschämten“ Eltern.

Anmeldung erforderlich!

  • Datum / Uhrzeit: 14. März 2019, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Anmeldung bis zum 1. März 2019
  • Referent: Uwe Riemer-Becker
  • Diese Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aufbrechen Zukunft Grundschule" ist für alle Teilnehmer*innen kostenlos!
  • Veranstaltungsort: Julius-Birk-Saal im DGB-Haus Duisburg, Stapeltor 14 - 17, 47051 Duisburg
  • Anmeldung über die Geschäftsstelle GEW-Duisburg, Wrangelstr. 13, 47059 Duisburg, Telefon +49 203 311323, E-Mail geschaeftsstelle@gew-duisburg.de