Tag der Menschenrechte 10.12.2021

Vorschläge für den Unterricht

Die GEW Duisburg und das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ haben digitale und online verfügbare Tipps für die unterrichtliche Auseinandersetzung mit dem Gedenktag.
Tag der Menschenrechte 10.12.2021

Bild von Darwin Laganzon von pixabay.com/de

Gedenktage erinnern uns an ein bestimmtes historisches und kulturelles Ereignis von Bedeutung auch in heutiger Zeit. Die Behandelung im Unterricht kann für Schüler*innen identitätsstiftend sein. Die GEW Duisburg bietet über das Jahr verteilt Anknüpfungspunkte für den Unterricht an, um Kolleg*innen zu unterstützen. Ausgewählt wurden Medien aus dem Schulmedienzentrum. Sie sind qualitativ hochwertig, mit Begleitmaterial aufbereitet, kostenlos und rechtssicher.

 

UN - Die Vereinten Nationen

Didactmedia – 18 Min.

Ausgehend von der Charta der Vereinten Nationen
erläutert die DVD die Grundsätze der Weltorganisation

EDMOND 5555528
DVD 4644649

Allgemeinbildende Schule (8-13)

Nähere Infos zum Inhalt des Filmes finden Sie unter EDMOND NRW – Duisburg.

EDMOND NRW & Iserv

Bildungsmedien für den Unterricht - Kostenlos, rechtssicher, qualitativ hochwertig

EDMOND NRW bietet Lehr- und Spielfilme, Hörbeiträge sowie begleitende Unterrichtsmaterialien zum Streamen oder Download. Sie können Medienlisten für einzelne Unterrichtsreihen oder -gegenstände anlegen und Klassen oder Kursen zuweisen. Oder reservieren und bestellen Sie unkompliziert von zu Hause über einen Warenkorb DVDs, Klassensätze, Themenboxen u.v.m.

Wenn Sie an Ihrer Schule mit IServ arbeiten, so kann EDMOND NRW integriert werden. Schüler*innen können direkt auf Filme zugreifen, die Sie ihnen über Medienlisten zur Verfügung stellen. Reservierung und Bestellungen von physikalischen Medien sind unter IServ nicht möglich.

Wenn Sie nicht mit IServ arbeiten, sondern über www.edmond-nrw.de und das Schulmedienzentrum Medienlisten verwalten, dann stellen Sie die Medien Ihren Schüler*innen über eine EDU-ID zur Verfügung. Über diesen Zugang ist auch die Reservierung und Bestellungen von physikalischen Medien möglich. Ebenso funktioniert die App Edu-Cap nur mit diesem Zugang. Sie ermöglicht es Lehrkräften und Schüler*innen Medien offline zu betrachten.